Video: Rückblick auf den Netzdialog #4

“Tourismus und Internet: volle Betten, leere Kassen?” war das Thema des vierten Netzdialog am 4. Oktober in Dornbirn.  Mit Dr. Thomas Kloubert (DailyDeal / Google) und Dr. Axel Jockwer (ehem. HolidayCheck) referierten ausgewiesene Experten über die aktuellen Trends und touristischen Möglichkeiten im Internet. Benjamin Buhl (netzvitamine) gab in der Podiumsdiskussion Einblicke in die digitale Strategie von Oberstaufen Tourismus und mit Karl Schwärzler kam der Erfinder von “Rent a Village” nach Dornbirn.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Partner Medienzoo, der die Video-Zusammenfassung sowie die inhaltlichen Video-Beiträge bei der Veranstaltung produziert hat. Auch bei unseren anderen Partnern & Sponsoren möchten wir uns noch einmal recht herzlich für die Unterstützung bedanken!

Veröffentlicht unter Netzdialog #4 | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Neue Herausforderungen für die Tourismusbranche

Am Donnerstag, den 4. Oktober 2012 ging der Netzdialog Vorarlberg in die bereits vierte Runde. Im Mittelpunkt der ausgebuchten Veranstaltung standen die Auswirkungen der zunehmenden Vernetzung auf die Tourismusbranche. 
Erneut schaffte es das Organisationsteam renommierte Experten nach Vorarlberg zu holen. Die Vorträge und Diskussionen drehten sich um die zunehmende Digitalisierung der Tourismusbranche.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Netzdialog #4 | Kommentare deaktiviert

Bilder vom Netzdialog #4

Bilder vom Netzdialog #4 zum Thema “Tourismus und Internet: volle Betten, leere Kassen?” haben wir wie gewohnt auf Facebook bereit gestellt. Herzlichen Dank an unsere Fotografin Caroline Mallrich.

Zur den Fotos auf Facebook »

Veröffentlicht unter Netzdialog #4 | Kommentare deaktiviert

Benjamin Buhl holte Google Street View nach Oberstaufen

Benjamin Buhl ist begeisterter Onliner und Tourismusbetriebswirt. Bei seinem Engagement als Assistent der Geschäftsführung in Oberstaufen entdeckte er vor knapp vier Jahren seine große Leidenschaft: die Onlinekommunikation. Was sich damit alles anstellen lässt, bewies Benjamin Buhl eindrucksvoll.

Der junge Querdenker entwickelte das Konzept zur “StreetViewtorte”. Damit war Oberstaufen als erster deutscher Ort bei Google Street View für die ganze Welt sichtbar. Diese Aktion bescherte dem kleinen Tourismusort im Allgäu 2010 “unbezahlbare” Schlagzeilen. Das Team um Buhl erhielt für diese Online-Aktion im letzten Jahr sogar den PR Report Award in der Kategorie “Coporate media intern/extern”.

Benjamin Buhl ist heute Geschäftsführer bei der Hamburger Agentur Netzvitamine GmbH. Das Unternehmen berät vor allem Tourismusbetriebe bei ihren Online-Aktivitäten. Als Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule in Ravensburg unterrichtet er die Fächer “Online-Marketing”, “Informationssysteme touristischer Leistungsanbieter” sowie “eTourism”. Darüber hinaus ist er Projektleiter der Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus, die jedes Frühjahr in der HafenCity stattfindet.

Veröffentlicht unter Netzdialog #4, Personen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Zahlen und Fakten zum Status Quo des Internet-Tourismus in Österreich

Wie steht’s um den E-Tourismus in Österreich? Eine aktuelle Erhebung des Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend bringt die Situation auf den Punkt: 94% der Betriebe haben eine eigene Website doch was den meisten Beherbergen noch fehlt ist eine wirkungsvolle Online-Strategie. Die Folge: Für den Großteil der befragten Touristiker hat sich bis heute die Hoffnung vom “massenhaften” Direktvertrieb über ihre Website noch nicht erfüllt.

Spezialisierte Onlineplattformen übernehmen deshalb mehr und mehr die Rolle des Vermittlers und setzen die Betriebe zusätzlich unter Preisdruck.

Veröffentlicht unter Netzdialog #4 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert